Fachpraxis Neuvita für
 Kosmetik, Ayurveda, Podologie

 Heilpraxis für Podologie mit Kassenzulassung 

medizinische Fußpflege, spezialisierte medizinische Fußpflegebehandlungen, Wundversorgung, Spangentherapie, Warzentherapie, Pilztherapie, Alternativmedizin.

Podologische Komplexbehandlung (Grundbehandlung: Nagel und Hornhautbehandlung) 46,93 €

Podologische Teilbehandlung (Kurzbehandlung: nur Nagel oder nur Hornhautbehandlung) 32,70 €

Behandlung eingewachsener Nagel: 20,- €

Notfall Behandlung:  wenn Sie dringend Hilfe bei starken Schmerzen benötigen, zum Beispiel bei einem eingewachsenen Nagel oder Sie ein Hühnerauge drückt, dann gibt es, die Möglichkeit eines Zwischen-Termins zu bekommen. Preis: nach Aufwand

Behandlung von Hühneraugen: 13,00 €

Warzenbehandlung durch Kryotherapie: Desinfektion, Verhornung, Warze vereisen 15,- €

Desinfektion und Deodorierung für Schuhe über 99 % der Bakterien, Viren und Pilzsporen werden abgetötet. Dadurch das Risiko von Infektionen nahezu ausgeschlossen und der Geruch neutralisiert. Gerne können Sie Ihre Schuhe während der Behandlung desinfizieren lassen. Anwendungsgebiete: Schuhe, Einlagen, Schutzhelm, Plüschtiere, Bücher, Kinderspielsachen, Sportausrüstung. 8 Minuten nur 2,00 €

Nagelpilzbehandlung: 35,00 €

Nagel- Fuß Pilz Labor Untersuchung : Verdickte, verfärbte Nägel können auf eine Infektion mit Nagelpilz hinweisen 35,00 €

PACT Therapie - Nagelpilzbehandlung: Preis nach Aufwand

NagelprothetikZustand nach traumatischem Verlust der Nagelplatte, Spaltung in Längsrichtung, Schichtweises Absplittern der Nagelplatte, Ästhetische Verbesserungen des Erscheinungsbildes, je Nagel: mit Silber Plus Gel 7,00 €, mit Unguisan Nagelprothese 10,00 €, mit Nagelmasse 5,00 €


Lackieren der Nägel: 5,00 €

Elektrolyse - Fußbad (Entgiftungsbad) 30 min 15,00 €

Entgiftung und Entschlackung mit Mikrostrom.

Indikationen: Ödeme der Beine, Durchblutungsstörungen, übermäßiges Schwitzen an der Füßen, Gicht, Arthrose, Neurodermitis, Hautreizungen, Ekzeme, kalte Füße, müde Beine, Fuß- Nagelpilz, brennende Füße, Schuppenflechte, Entgiftung, zur Anregung der Zellstoffwechselaktivität, Rheuma, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes), Unterstützung im Leistungssport

Kontraindikationen: Implantate, Schwangerschaft, Epilepsie, Stillzeit, Verhütung mit Kupferspirale, Herzschrittmacher, offene Wunde

Leitungswasser - Iontophorese 9,- €
Die Leitungswasser-Iontophorese ist ein Verfahren, bei dem mit Hilfe von Wasserbädern oder feuchten Elektroden kontinuierliche oder hochfrequent gepulste Gleichströme durch definierte Hautareale geleitet werden.

Indikation:
• Hyperhidrosis der Fußsohlen
• Warzen an Fußsohlen
• Rezidivierende Fußekzeme
• Dyshidrosis
• Postoperative Hyperhidrosis
• Sudeck-Syndrom (chronisches lokales Schmerzsyndrom nach einer Weichteil- oder Nervenverletzung)
• Neigung zu Gram-negativen Fußinfekten
• Keratoma sulcatum (entzündlich-bakterielle Hauterkrankung, häufig bei Schweißfüßen)
• Mykosen, bei denen die Hyperhidrosis einen prädisponierenden Faktor für die Infekte darstellt.

Wer darf keine Iontophorese anwenden?
• Träger implantierter elektronischer Geräte 
• Schwangere
• Frauen, die Metall-Spiralen als Verhütungsmittel nutzen
• Extremitäten mit Metallimplantaten (z. B. Hüft-, Knieprothesen, nach Knochenbrüchen eingesetzte Schrauben, Nägel oder Platten)
• Körperregionen mit größeren Hautdefekten
• Menschen mit Herzrhythmusstörungen, akuten Infekten, Fieber, sehr sensibler Haut oder gestörtem Schmerzempfinden


Klangschalenfußbad mit Kräutern und Ätherischen Ölen: 5,- €

Fußritual: Unsere XL - Klangschale besteht aus 7 verschiedenen Metallen (Bronze, Kupfer, Zinn, Zink, Eisen, Gold und Silber)  Wirkung: rasche Entspannung, Abstand vom Alltag, Verbesserung der Körperwahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit und Durchblutung, Zugang zu den eigenen Selbstheilungskräften und Ressourcen, Gesundheitsprävention durch Harmonisierung, Vitalisierung und Regeneration: Fußpflege, Aromawahl, Fußklangbad, Peeling, Fußmassage  ca. 60 min 65,- €


Natural Nail Boost Cream und Boost Öl: Ein Nagelpflege-Öl mit Mandel- und Olivenöl, Vitamin A, E, F und hautberuhigendem Johanniskrautextrakt, sowie eine spezielle Polier- und Versiegelungscreme für Naturnägel mit Keratin, Proteinen und D-Panthenol 10,00 €

Naturnagelverstärkung im natürlichen Look mit med. Gel,
schützt brüchige und weiche Nägel, sodass sich die Nagelplatte während des Tragens regenerieren kann. Nägel wirken natürlich schöner, ebenmäßiger und stärker. Perlrillen und andere Unebenheiten werden ausgeglichen für einen perfekten Lackieruntergrundflexibles Gel, das trotz der extrem dünnen Schicht nicht bricht 17,00 €


Spangentherapie ab 35,- €

Therapie gegen Rhagaden und Schrunden 8,00
(Okklusiv-Behandlung). Nur als Ergänzung zur Fußpflege. Ideal für die "Problemzone" Ferse.

Orhosen: mechanische Korrektur, individuell, nach Maß
angepasste Entlastung, aus Zwei- Komponenten Silikon, Schmerzlinderung und Druckentlastung. Anwendung: Hammer-/ Krallen- und Reiterzehen, Hühneraugen egal welche Lokalisation, Entlastung des Hallux Valgus / Quintus Varus, Entlastung frischer OP Narben usw. Preise: ab 20,00 € 

Paraffinbad: Reinigung, Peeling, Collagencreme, Paraffin- Packung, Abschlusspflege . Indikationen: Trockene Haut, Rheuma, Gelenkbeschwerden, Verbesserung der Beweglichkeit, Sklerodermie, Schmerzzustände, Durchblutungssteigernd, Hautpflege 13,00 €

 Fußpeeling: 3,00 €
 Fußmaske: 9,- €  

Podo-Ampulle: Intensivpflege der Fußhaut: 6,- €     

Akupressur: Durch eine gezielte Massage mit sanftem Druck können tiefe Blockaden gefunden und gelöst werden. Dabei kommt es meist zu einer tiefen, wohligen Entspannung, die befreiend auf Körper und Seele wirkt, lindert Verspannungen und chronische Schmerzen  25,00 €

Ozontherapie ( Beutelbegasung von Extremitäten) : bei Rheuma, Arthritis, Arthrose, Schmerzen 15,- €

Moxibustion Wärmetherapie bei verschiedenen Fußbeschwerden: Arthritis, Nagelwachstumsstörungen, Rheuma, Gicht, Fersensporn, Arthrose, Stumpfen Verletzungen, Hallux Valgus (Schmerzen) 7,00 €

Wundversorgung 5,50  € bis 15,50 €

Narbenbehandlung: Preis nach Absprache

Bindegewebsmassage:  11,- € 

Nervenpunktmassage: 25,00 €

Wärmetherapie am Fuß: 3,- €

Hochfrequenzbehandlung 9,00 €
für Stimulation und Aktivierung von Haut und Bindegewebe.
Die Hochfrequenz Therapie ist eine nicht invasive Behandlung bei der Keime auf der Haut abgetötet werden, ein Wärmeeffekt erzielt wird und somit die Durchblutung der Haut verbessert wird. Beschädigte, schwache, kranke Hautzellen gewinnen durch HF- Stromleiter sehr viel Energie, die Hautzellen werden belebt 
durchblutungsanregend, antimykotisch (gegen Pilze), stoffwechselfördernd, 
und Blutzirkulation um Bakterien zu töten und damit die Wirkstoffe besser dringen, Warzenbehandlung, Nagelhautentzündung.

Ultraschalltherapie am Fuß: bei Verspannungen der Fußmuskulatur, Überlastungsschäden am Fuß ( z.B. an der Achillessehne, Fersenspornschmerzen), Arthrose. Ultraschallwellen erzeugen einen Druckwechsel im Gewebe und werden zum Teil in Reibungsenergie umgewandelt, sie wirken schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, muskelentspannend und könne Verklebungen lösen  9,50 €

Lasertherapie am Fuß: bei Verspannungen der Fußmuskulatur, Überlastungsschäden, z.B. an der Achillessehne, Fersenspornschmerzen, Arthrose, Gelenkschmerzen, kalte Füße, Wadenkrämpfe 15,- €

Podo - Crosstapes "Schmerzplaster" wird auf die bekannten Schmerzpunkte, Akupunkturpunkte und Muskeltriggerpunkte geklebt: lindert Schmerzen, löst Verspannungen, harmonisiert die Triggerpunkte und den Energiefluss, Entlastung von verklebten Faszien und trockenen Narben 4,00 €

Taping: Beim Podo-Taping werden spezielle, gut verträgliche Baumwoll-Klebebänder auf die Haut geklebt, um Beschwerden am Fuß zu lindern. Die Dauer der Versorgung hängt von der Schwere und dem Erkrankungsbild ab.  In der Regel sollte man von 4-12 Wochen ausgehen. Das Tape sollte nach sieben Tagen vom Therapeuten entfernt werden. In unserer Praxis setzen wir Taping  bei folgenden Fußprobleme ein: Eingewachsener Nagel, Druckstellen, Hallux Valgus, Hallux rigidus, Plattfuß, Spreizfuß, Senkfuß, Hammerzehen, Krallenzehen, 
Fersensporn, Restless Leg Syndrom, Nervenschmerzen/ Neuropathien, Arthrose, Fersenschmerz, Vorfußschmerzen (Metatarsalgien),  Schmerzen, Wadenkrämpfe 
bei Überlastung  der Achillessehne, Schwellungen nach Überlastungen oder Verletzungen, Sprunggelenkunterstützung
vor sportlichen Herausforderungen oder bei Insuffizienz  ab 8,00 €

Aromatherapie am Fuß:  mit wohltuenden Massagegriffen und der Applikation von 100%  ätherischen Ölen. Die Technik hilft, den Körper durch gezielte Massage und spezielle energetische Methoden in Balance und Harmonie zu bekommen, gegen müden Füßen 30 min 35, - €

Elektroakupunktur am Fuß: 15,50 € 

Akupunktur am Fuß: eines der bekanntesten Therapieformen der Chinesischen Medizin.  Indikationen: Durchblutungsstörungen der unteren  Extremitäten, Rheuma, Ödeme am Unterschenkel und Fuß, Wadenkrämpfe, Polyneuropathie, Mykose am Fuß, unterstützt bei schmerzenden steifen Beinen und Füßen, Arthrose, Arthritis, Parese des Fußes, Linderung von chronischen Schmerzen, lösen von Muskelverspannungen, Stärkung von Fußmuskeln  ab 21,00 €

Fußmuskeltraining: 5,50 €

Krankengymnastik mit Übungsbehandlung: 7,50 € 

Schröpfen am Fuß : Das Schröpfen ist eine Therapie aus dem Bereich der Naturheilkunde, gegen Muskelverhärtungen und Verklebungen, bei Fersensporn, Durchblutungsstörungen, bei Schmerzen im Fuß durch Verhärtung der Fußmuskulatur und der Faszien 14,00 €

Elektro-physikalische Therapie am Fuß (Infrarot-Bestrahlung): Die Rotlichttherapie ist  bewährte Verfahren, die vor allem zur therapeutischen Behandlung von Entzündungen im Bereich des Bewegungsapparates einen wertvollen Beitrag liefern bei Gelenkschmerzen, Arthrose, Muskelverspannungen (nur in Kombination mit Fußmassagen)  8,- €

Beratungs- und Therapiegespräch ohne Podologische Behandlung, inkl. Podoskop, Untersuchungsmethoden um die Nervensensibilität zu befunden
Stimmgabeltest (mit Hilfe von Stimmgabelinstrument um die Tiefsensibilität der Nerven zu messen) Monofilament (mit Hilfe von Monofilament um die obenliegende Nerven (Tastsinn) zu befunden) Tip - Therm (Kalt-/Wärmeempfinden) 19,- €

Blutzuckermessung: Lassen Sie Ihren aktuellen Blutzucker bestimmen 3,50 € 

Messung des Harnsäurewerts (Blutuntersuchung)

Die Messung erfolgt mit nur einem Tropfen Kapillarblut. Bei erhöhten Harnsäurewerten besteht das Risiko einer Gichterkrankung. Viele Medikamente verursachen einen hohen Harnsäurewert. Bei uns können Sie jederzeit Ihren Harnsäurewert messen lassen. Preis pro Messung 3,50€


 


E-Mail
Anruf